Lectures: recent

image
image
Dan Graham
Invitation / Talk
Live-Stream
Der US-amerikanische Künstler Dan Graham spricht live aus New York am 3.Februar 2021, um 16:30 Uhr an der HBK Braunschweig auf Einladung der Klasse Prof. Frances Scholz über seine künstlerische Arbeit.
Das Werk von Dan Graham (geb. 1942 in Urbana/Illinois, lebt in New York City) ist bereits seit den 1960er Jahren von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der Kunst - vom Aufstieg des Minimalismus, der Konzeptkunst, der Video- und Performancekunst bis hin zur Erforschung der Architektur und der Kultur des Rock'n'Roll und Punk.
Dan Graham war mehrfacher Teilnehmer der Documenta, wie auch der Biennale in Venedig - seine Arbeit wurde weltweit in einer Vielzahl voninternational renommierten Ausstellungshäusern (Moca LA, Whitney Museumof American Art, NY, Metropolitan Museum of Art, NY, Red Brick Art Museum,Beijing, Skulptur Projekte Münster, Museum Ludwig Köln) gezeigt.