Vita

Kateryna Borysova
1978 geboren in Lviv, Ukraine, lebt und arbeitet in Berlin



1993-1997 Lviver Art College, Ukraine

1997-2000 Lviver Kunstakademie, Ukraine


2002-2010 Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Deutschland

2010 Diplom

2011 Meisterschülerin von Frances Scholz


Drei Personen Ausstellung 2014

Lviver National Galerie, Lviv, Ukraine


 Im Besitz der Lviver National Galerie gemeinsames Bild , Diptychon

„ Ermahnende Stille „ Öl auf Leinwand 2009


Gruppenausstellungen 

2021

domino#3 Salve Berlin, Deutschland

2019

Domino#2 Salve Berlin, Deutschland

2018

Eine Reise nach Kythera, Salve Berlin, Deutschland

2015

Sommer Edition, Galerie „Gut Geissel“ Langender, Deutschland

2013
 

Berliner Liste

2012

Berliner Liste

2011

Nomadische Unschärfen, Temporary Gallery Cologne, Deutschland

2010

Meisterschüler der HBK Braunschweig " Voila "
Handlung und Tat , Galerie der HBK Braunschweig, Deutschland

2009

Zu schön ist nie genug, HBK Braunschweig, Deutschland
G:7 Someday. Some Morning. Sometime, Galerie Möller, Bonn, Deutschland

2008

Reich, Galerie Oqbo, Berlin, Deutschland

2006

Ausstellung für eine Pflanze, VHV Hannover
, Deutschland
Dross, HBK Galerie Braunschweig, Deutschland
Lückicht, Städtische Galerie Villa Zanders Bergisch - Gladbach, Deutschland

2005

Imke Folkerts Preis für bildende Kunst in Ostfriesland, Deutschland

 Plattform # 2, Kunstverein Hannover, Deutschland


Publikationen 2011

Nomadische Unschärfen, Ausstellungskatalog, Hrsg. HBK Braunschweig, Deutschland

2007

Daily Dross, Ausstellungskatalog, Hrsg. Prof. Frances Scholz, HBK Braunschweig, Deutschland

2005

Es lebt – Sie werden sehen wie es eine Stadt durcheinander bringt, Ausstellungskatalog, Hrsg. Prof. Frances Scholz, Viola Vahrson, HBK Braunschweig, Deutschland