Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode

Future in Store

Bild

Die künstlerische Arbeit von Maria Visser bewegt sich zwischen Performance, Skulptur und Publikationstätigkeit. Sie verbindet bildende Kunst mit Mode, Design und erstmals auch Architektur. Ausstellungsbegleitend erscheint die dritte Ausgabe ihres Magazins CHIC. In dieser Ausgabe mit dem Titel Future in Store treten die Menschen in den Hintergrund. Im Fokus steht Mode als Fassade. Dafür setzt sie sich mit dem Spannungsfeld zwischen Kleidung als zweiter und Architektur als dritter Haut auseinander.

Der Titel Future in Store ist dem Satz entlehnt What has the future in store for me?. Es ist die Frage danach, was die Zukunft für mich bereithält. Spannend an dieser Formulierung ist der Widerspruch zwischen dem Begriff Zukunft future und dem Ausdruck etwas in store, also auf Lager, zu haben. Lagerbestände wurden entwickelt, produziert und eingelagert. Mit Future in Store sind bereitliegende Schablonen von Zukunft gemeint, aus denen ausgewählt werden kann.


Öffnungszeiten

11. September – 3. Oktober 2021
Freitag und Samstag 15 – 18 Uhr
Sonn- und Feiertage 11 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung
Der Eintritt ist frei.


Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode
An der Wassermühle 5 – 10
28816 Stuhr-Heiligenrode
www.stuhr.de


Softopening: Samstag, 11. September, 15 – 18 Uhr
Möglichkeit des Austauschs mit der anwesenden Künstlerin


Abb.: Maria Visser CHIC Magazine, Issue 3, Future in Store (2021) Foto: Volker Crone