über mich

EINFACHHEIT DER FORM IST NICHT UNBEDINGT DAS GLEICHE WIE EINFACHHEIT DER ERFAHRUNG.  ROBERT MORRIS: ANMERKUNGEN ZUR SKULPTUR, 1966-67


MIT MEINEN BILDERN SUCHE ICH NACH SITUATIONEN GRÖSST MÖGLICHER EINFACHHEIT UND REDUKTION, IN DENEN SICH ZEIGT, WIE KOMPLEX DAS SCHEINBAR EINFACHSTE SEIN KANN.


MICH FASZINIERT, WIE REICH AN VARIATION EIN EINZIGER PINSELSTRICH IST: SEINE KONZENTRATION ENTSTEHT DURCH GLEICHZEITIGE PRÄZISION UND FEHLERHAFTIGKEIT. 


WENN DAS BILD GELINGT, CHANGIERT ES ZWISCHEN DER RUHE PRÄZISER WIEDERHOLUNG UND DER BEWEGUNG MINIMALER UNREGELMÄSSIGKEITEN.




Vita


*1990

2009 - 2015
Studium bei Prof. Una H. Moehrke
Kunst | Kunstpädagogik | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

2013/14
halbjähriges Studium der traditionellen chinesischen Tuschemalerei
an der Academy of Fine Arts Tianjin, China

Juni 2015
Diplom

seit 2015
Lehrkraft für besondere Aufgaben, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Kunst | Kunstpädagogik, Kunst (Lehramt)


Ausstellungen / Projekte (Auswahl)

2018

Rhythmus und Struktur, _artundweise kunst- und denkraum, Art Now Gallery, Bern (solo)

Messrauschen, Galerie Spandow, Berlin (solo)

about ma, Ben Goerens und Luise von Rohden, kostbar gallery, Berlin (duo)

Präsenz Gotha und Thüringen, Städisches Museum Schloss Salder Salzgitter, KunstForum Gotha 

Tusche auf Papier, Saalborn bei Weimar (solo)

erreger-| EIGEN frequenz, Una Moehrke, Studierende und Alumni, Burg Galerie im Volkspark, Halle

Moving Structures, Gallery Art Now, Berlin-Mitte (duo)

10. Nordhäuser Grafikpreis der Ilsetraut Glock-Grabe Stiftung, Nordhausen

2017
isomer, Art Now Gallery, Auguststraße Berlin (solo)
Positions Berlin Art Fair, Galerie Drei Ringe, Berlin

2016
Z , Galerie Drei Ringe, Leipzig (solo)
Spilotek Galerie Drei Ringe, Leipzig 
RauschenGalerie Burg2, Halle (duo)

2015
Zwischen Klang und Zeichnung, Diplomausstellung,  Burg Galerie im Volkspark, Halle (solo)
CAMP  Das Lied der Dinge, Nachtkonzert, Tagung für Neue Musik und Musikerziehung des INMM Darmstadt
https://www.youtube.com/watch?v=6uSFE9K17t8
Sound Zelt, Zitterpartie Festival Halle

2014
NUR KNALL STEREO improvisationen in doll, patizipative Soundinstallation, Burg Galerie im Volkspark, Halle
Togetherness, Ausstellung der Klasse Una Moehrke, Dessau

2013

Promos Stipendium, DAAD, Förderung eines Auslandsemsesters in Tianjin, CHN


2012

laut_leise. Auf der Suche nach dem Ungehörten am Steintor, interaktives Radiospiel im öffentlichen Raum, in Kooperation mit Radio Corax, anlässlich des Werkleitzfestival move forward 2012, Am Steintor, Halle (Saale)
Bis das Chamäleon sichtbar wird, Ausstellung im öffentlichem Raum anlässlich zum Werkleitzfestival move forward
RAUMinbetrieb, Halle (Saale)
Als wär‘ nix gewesen, 
Raum-experimentelles Projekt , Halle (Saale) Silberhöhe