Exhibitions: 2017

on show
Galerie Herold / Künstlerhaus Güterabfertigung Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen
WAND Liav Mizrahi, Marina Schulze, Nina Maria Küchler, Ralf Tekaat, Rebekka Brunke 16. Juni bis 23. Juli 2017 Vernissage Freitag 16. Juni, 20 Uhr, Einführung: Norbert Bauer Finissage Sonntag 23. Juli, 15 Uhr Bei aller Unterschiedlichkeit weisen die Strategien der eingeladenen Künstler*innen einige zentrale Gemeinsamkeiten auf. Sie alle halten fest am individuellen, singulären Werk, sind sich dabei jedoch bewusst, dass die von ihnen erzeugten Bilder mit einer Vielzahl anderer Bilder und Motive verwoben sind. Vielmehr noch entstehen ihre Werke geradezu als Reaktion auf die uns umgebenden Medien- und Bildwelten, als Untersuchung, Kommentar oder Nebenprodukt des visuell Wahrgenommenen. Galerie Herold / Künstlerhaus Güterabfertigung Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen Öffnungszeiten: Mi. 16 — 19 Uhr, Do. 16 —  21 Uhr, So. 15 — 18 Uhr und nach Vereinbarung (kontakt@galerieherold.de) www.galerieherold.de
Affenfaust Galerie Paul-Roosen-Straße 43 22767Hamburg
171 JAHRE KUNST IN HAMBURG GALERIENSHOW 09.06.2017 – 17.06.2017 Vernissage 09.06.2017, 19-24 Uhr Ausstellung 09.06.2017 - 17.06.2017 Öffnungszeiten Mittwoch 15:00 - 19:00 Uhr | Donnerstag 15:00 - 19:00 Uhr | Samstag 14:00 - 18:00 Uhr | sowie nach Vereinbarung ›x Jahre Kunst in Hamburg‹ geht in die dritte Runde. Die Hamburger Affenfaust Galerie präsentiert auch dieses Jahr wieder unter dem Namen ›171 Jahre Kunst in Hamburg‹ einen vielseitigen Querschnitt durch die Hamburger Galerieszene. Die Ausstellungsreihe, die in den letzten zwei Jahren bereits zu ›60‹- und ›142 Jahren Kunst in Hamburg‹ geladen hat, bietet erneut einen Dialog zwischen lokalen Galerien an, die zusammengenommen ein Bestehen von 171 Jahren Kunst feiern. Der diesjährige Querschnitt durch die Hamburger Kunstszene umfasst insgesamt zwölf Galerien, wie beispielsweise die Xpon Art, Feinkunst Krüger oder die Galerie der Schlumper. Die Vernetzung eröffnet den Besuchern die besondere Möglichkeit, die unterschiedlichen künstlerischen Standpunkte der Hamburger Galerien in einer großen Zusammenschau skizzenhaft zu überblicken. Es entsteht ein gemeinsamer Dialog zwischen Galeristen, Künstlern, Sammlern und Interessierten, der Barrieren oder Konkurrenzdenken entgegenwirkt. Wie es die letzten Editionen von ›x Jahre Kunst in Hamburg‹ bewiesen haben, ist auch 2017 eine multiperspektivische Schau zu erwarten, die den aktuellsten Überblick der hanseatischen Galerieszene an einem Ort verdichtet. Affenfaust Galerie Paul-Roosen-Straße 43 22767Hamburg +49 (0) 176 755 33 188 info@affenfaust.org